Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom JRK Kreisverband Pinneberg

 


 

Alarmübung für die Feuerwehr

Am vergangenen Samstag (21.5.2016) fand eine geheime Alarmübung der Feuerwehr in Tangstedt statt. Es wurde ein Verkehrsunfall mit 6 verletzten Personen vorbereitet. Unter anderem waren die Feuerwehren aus Tangstedt und Hasloh beteiligt, der Rettungsdienst sowie das DRK mit insgesamt rund 60 Einsatzkräften.
Die Mimengruppe des JRK sorgte mit 6 DarstellerInnen und 2 Darstellerbetreuern für die realistische Darstellung des Unfalls.

Eine etwas andere KA-Sitzung

Es ist Samstag morgen, kurz nach 11 Uhr. So langsam trudeln alle Mitglieder des Kreisausschusses beim Glacehaus in Elmshorn ein. Bei einem gemütlichen Brunch mit Kaffee, Kakao und vielen Leckereien halten wir eine KA Sitzung der anderen Art ab. Normalerweise trifft sich der Kreisausschuss zu später Stunde und innerhalb der Woche am DRK Kreisverband um zu tagen. Doch da wir seit dem letzten KA-Wochenende wissen, dass ein voller Magen die Kreativität fördert, fällen wir die Beschlüsse zwischen Rührei und Waffeln. 

Wir freuen uns auf die nächste geschmackvolle Sitzung.

 

Pfingsten 2016

Es ist wieder Zeit sich für Pfingsten anzumelden! Der Termin steht ja schon etwas länger fest, am Ort wird noch fleißig gearbeitet und das Thema ist auch schon bekannt. Es erwarten uns Frühlingsgefühle, sommerliche Temperaturen, ein Herbststurm am Lagerfeuer und winterlich weiße Landschaften. Na wenn das mal nix ist??? Meldet euch schnell bei eurem Gruppenleiter des Vertrauens an!

http://pi.jrk.de/jrkler/category/6-pfingstzeltlager

 

JRK goes Autostadt?!?

In diesem Jahr wollen wir gemeinsam mit euch die Autostadt in Wolfsburg besuchen und neue Autos für den DRK Kreisverband abholen. Dafür brauchen mindestens 17 Fahrer mit einem Führerschein der Klasse „B“. Natürlich können auch Leute ohne Führerschein an der Fahrt teilnehmen. Welcher mögliche Fahrer kann sich vorstellen, im Juni/Juli an einem Wochenende die Fahrzeuge abzuholen? Meldet euch bis zum 18.03.2016 bei Nils (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Wir läuten das JRK-Jahr ein

19. Februar, 54 Grad nördliche Breite, 11 Grad östliche Länge, Wind gefühlt 15 Knoten, wir landen an der Küste von Travemünde an. Das Haus „Seeblick“  wird schnell geentert, das KA-Wochenende 2016 kann beginnen. Mit Hawaiitoast en más, Werwolf, Pudding, Spaziergang an der Steilküste und jede Menge Spaß. Wir hören einen Workshop zum Haushalt des vergangenen Jahres und zum Gemeinschaftsprojekt des JRK „Buntstifter“ zum Thema Inklusion. Am Samstagabend sehen wir die Foto-Storys der anderen Gruppen und spielen danach noch bis spät in die Nacht. Während vor unserem Fenster die Menschen mit dicken Jacken und Schirmen vorbeiziehen, setzen wir uns zur monatlichen KA-Sitzung zusammen und läuten offiziell das JRK-Jahr ein. Wir freuen uns auf euch! 

Weiterlesen...

Joomla Business Templates by template joomla